Anfahrt

Schloßstuben Oberkotzau
Ulrich Krauß
Kirchstraße 6
95145 Oberkotzau

Mit dem Auto erreichen Sie uns über die Bundesautobahn A9, Ausfahrt Hof-West über die Bundesstraße B15 nach Hof und auf dieser Straße weiter Richtung Weiden. 1,5 km nach Ortsende Hof folgen Sie dem Hinweisschild nach Oberkotzau. Über die Autobahn A93 fahren Sie die Ausfahrt Hof Süd raus und folgen der Ausschilderung Richtung Oberkotzau.

 

Mit der Bahn kommen Sie direkt am Bahnhof Oberkotzau an. Die Züge der Hauptstrecken Hof – Regensburg – München und Hof – Bamberg – Würzburg sowie der Nebenstrecke Hof-Selb-As-Cheb halten hier. Auch mit einem Regionalzug ab Hof, Marktredwitz oder Bamberg kommen Sie hier an.

Der Markt Oberkotzau gehört zu den ältesten Ortschaften im nordöstlichen Oberfranken. Idyllische Wanderwege führen durch den Ort, zum Beispiel der Jean-Paul-Weg von Joditz über Hof bis nach Bayreuth und der Ritterrain-Wanderweg. Auch mit dem Rad können Sie hier Station machen, wenn Sie auf dem Saaleradwanderweg unterwegs sind. Bemerkenswert ist der Oberkotzauer Bibelweg, der die katholische St.-Antonius-Kirche mit der evangelischen St.-Jakobus-Kirche verbindet. Sehenswürdigkeiten  in Oberkotzau sind das Schloss, der „Sautreiberbrunnen“ am Marktplatz und die Christuskirche neben den beiden Pfarrkirchen am Friedhof. Unweit unseres Gasthofes liegt der Fernweh-Park, der immer einen Besuch wert ist. Hier finden Sie eine Sammlung von Ortstafeln und Beschilderungen aus aller Welt.

Rufen Sie uns an:

09286 / 203 48 38

oder mobil:

0170 / 371 73 59

E-Mail:

schlossstuben@t-online.de

Öffnungszeiten

Montag                    17 - 22 Uhr

Dienstag                      Ruhetag
Mittwoch                  17 - 22 Uhr
Donnerstag              17 - 23 Uhr

Freitag                     17 - 23 Uhr
Samstag                  17 - 23 Uhr
Sonntag   11 - 14 + 17 - 23 Uhr

Druckversion | Sitemap
© Schloßstuben Oberkotzau, Ulrich Krauß